Welpen-Traum statt Kofferraum

Auch ich unterstütze die großangelegte Niederösterreich- Kampagne „Welpen-Traum statt Kofferraum „ von Tierschutz-Landesrat Gottfried Waldhäusl! Heute habe ich gemeinsam mit Fressnapf-Filialleiterin Tatjana Neidhart und Gebietsleiter Erich Unger vor der Gänserndorfer Filiale des Kooperationspartners FRESSNAPF die Informationsbroschüren, in denen auf die schrecklichen Folgen, der nach wie vor beliebten Welpen-Käufe direkt aus dem Kofferraum aufmerksam gemacht.

Weitere Informationen zur Kampagne des Landes Niederösterreich finden Sie hier:
https://www.fpoe-noe.at/artikel/artikel/lr-waldhaeusl-startet-kampagne-welpentraum-statt-kofferraum/

 

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Schuhe, Bart und im Freien

Landtagssitzung 14.06.2018

Nach dem gestern bis 22:00 Uhr dauernden ersten Teil, ging es heute morgen um 09:00 Uhr mit dem zweiten Teil der Budget-Landtagssitzung weiter.

Hier meine Rede zum Thema „Straßen- und Wasserbau, Verkehr“.

Private Tierschutzinitiative

Vielen Dank an Fam. Höss-Filipp/ Haustiersuche.at – Private Tierschutzinitiative für den freundlichen Empfang! Es war mir eine große Freude euren unermüdlichen Einsatz im Tierschutz aus erster Hand zu erfahren.

Nähere Infos auf www.haustiersuche.at

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Hund, Brille und im Freien

Ein guter Tag für Pendler!

Der heutige Tag ist ein guter Tag für alle Pendler aus dem Bezirk Gänserndorf!

Das Bundesverwaltungsgericht hat soeben bekannt gegeben, dass das Umweltverträglichkeitsverfahren in 2. Instanz bestätigt und die Einsprüche bezüglich des Lobautunnels abgewiesen wurden.

Laut Verkehrsministerium können die tatsächlichen Bauarbeiten bereits in der zweiten Hälfte 2019 beginnen.

Mit FPÖ-Verkehrsminister Ing. Norbert Hofer ist sichergestellt, dass langfristige Verkehrslösungen für das östliche Niederösterreich, einem Zentralraum Europas, jetzt zügig umgesetzt werden können.

Mit dieser richtungsweisenden Entscheidung können jetzt auch die Bauarbeiten für die S1 und S8, sowie für die dringend notwendigen Ortsumfahrungen beginnen. Ich werde mich weiterhin auf Landes- und Bundesebene für den raschen Ausbau der Straßeninfrastruktur einsetzen.